Rezension: Der Da Vinci Fluch: Bloodmoon is coming von Katharina Sommer

Allein schon das wunderschöne und düstere Cover erregte meine Aufmerksamkeit. Nachdem ich den Klappentext verschlungen hatte, wusste ich genau, das Buch ist etwas für mich und ich wurde nicht enttäuscht.

“Menschen jagen Hexen – Hexen jagen die Zeit…”

Eine Welt voller Magie, eine Welt ohne die berühmte Mona-Lisa.

Als Carrie ihre magischen Kräfte verliert, muss sie auf eine französische Privatschule wechseln. Ab sofort bestimmen nicht mehr Zaubersprüche, sondern Zicken und Hausaufgaben ihren Alltag. Auch Francis, Sahneschnittchen Nummer eins, macht ihr das Leben alles andere als einfach. Doch als er erfährt, wer ihre Vorfahren sind, verwandelt sich sein Hass in verdächtig intensives Interesse.
Ist sie bereit ihm zu helfen? Vor allem wenn dabei eine Möglichkeit für sie herausspringt, ihre alten Kräfte wiederzuerlangen? Eine magische Reise in die Vergangenheit beginnt… (Quelle)

Der Einstieg in das Debüt von Katharina Sommer gelang mir dank des angenehmen, leicht lesbaren und flüssigen Schreibstils, recht gut.

Zunächst lernen wir die junge Hexe Carrie kennen, die sich mit ihrer neuen Schule vertraut macht. Normalerweise, sollte sie als Schülerin an einer magischen Akademie unterrichtet werden, doch durch ein einschneidendes Ereignis verlor sie ihre magischen Fähigkeiten und muss sich nun ohne ihre Kräfte durch Leben kämpfen. Das Kennenlernen neuer Freunde, sowie das Einleben in den Schulalltag wird doch recht ausschweifend und detailliert geschildert. Es dauert etwas bis zur Mitte des Buches, ehe der Leser den Grund für Carries verloren gegangene Kräfte erfährt. Die erste Hälfte des Buches gestaltet sich zwar etwas zäh und ausschweifend, dennoch ist es der Autorin gelungen, unterschwellige Spannung zu erzeugen. Erst nachdem Carrie mit dem Mädchenschwarm Francis ungewollt in die Vergangenheit reist, um dem berühmten Leonardo da Vinci das Leben zu retten, nimmt die Geschichte so richtig Fahrt auf. Leonardo da Vinci ist einer von Carries Vorfahren, der zur damaligen Zeit auf dem Scheiterhaufen verbrannt wurde und noch kurz vor seinem Tod einen Fluch über Francis´ Familie aussprach…

Der Zeitsprung ist beladen von spannenden und fantastischen Elementen, sodass der Leser zunehmend von der Geschichte vereinnahmt wird. Ich konnte das Buch kaum mehr aus der Hand legen, denn ich musste gemeinsam mit Carrie und Francis, die Geheimnisse um den berühmten da Vinci, offen legen. Die Handlung wirkt folglich sehr dramatisch, mitreißend, bis hin zu einem unglaublichen Finale.

Die Charaktere sind authentisch und sympathisch gezeichnet. Anhand ihrer dargestellten Eigenschaften, konnte ich mir ein ausreichendes Bild verschaffen, wobei etwas mehr Tiefe bezüglich der Persönlichkeiten, wünschenswert gewesen wäre.

Carrie ist eine Hexe ohne Magie. Dieser Aspekt lässt sie an sich zweifeln und stimmt sie äußerst traurig. Ich konnte die bedrückenden Gedankengänge gut nachvollziehen, hätte mir diesbezüglich aber noch mehr emotionale Momente erhofft.

Francis hingegen wirkte als Schulschwarm, zunächst sehr arrogant und eingebildet auf mich. Doch im Verlauf erfährt man mehr über seine Beweggründe und es gelang ihm doch noch, sich einen Platz in meinem Herzen zu sichern.

Das Buch besticht durch tolle Ideen und fantastischen Elementen, welche in der Umsetzung entweder zu detailliert, oder zu sprunghaft und rasant, aufgeführt wurden. Dieses Debüt ist trotz kleinerer Schwächen sehr unterhaltsam und konnte mich gut unterhalten und von sich überzeugen.

Fazit

 “Der Da Vinci Fluch“ von Katharina Sommer stellt ein gelungenes Debüt dar, welches durch tolle Ideen und wundervoll inszenierte Elemente, besticht. Die Thematik Zeitreise konnte mich hierbei völlig vereinnahmen, dennoch beinhaltet die Geschichte kleinere Schwächen. Das Buch hat mich dennoch gut unterhalten, hätte für meinen Geschmack jedoch etwas tiefgründiger sein können. 


Katharina Sommer | Der Da Vinci Fluch: Bloodmoon is coming| Zeilengold Verlag | erschienen am: 08.03.2018 | 350 Seiten | TB: 14,90€ | eBook: 4,99€ | Amazon* |


 

Der-DaVinci-Fluch-Ebook_300_200

Bewertung:

                                                    unbenannt-yyyy1burz0unbenannt-yyyy1burz0unbenannt-yyyy1burz0unbenannt-yyyy1burz0

Ich bedanke mich herzlich bei der Autorin und dem Verlag, für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares! 

Anmerkung: * Hinter dem verwendeten Verlinkungen stecken Affiliate-Links des Amazon Partnerprogramms. Nach §6 TMG ist kommerzieller Inhalt zu kennzeichnen.

Loading Likes...

Kommentar verfassen