Rezension: Die wundersame Welt der Fabelwesen. Abigail & Darien von Vanessa Riese

Auf das Buch „Die wundersame Welt der Fabelwesen. Abigail & Darien“ von Vanessa Riese bin ich durch sein wunderschönes Cover aufmerksam geworden, welches mich direkt verzauberte. Nicht nur die wundervolle Gestaltung des Buches konnte bei mir punkten, auch inhaltlich wird mir das Debüt in Erinnerung bleiben.

Drachen, Feen, Einhörner: Diesen und vielen anderen magischen Wesen begegnet die 17-jährige Abigail Tag für Tag. Gemeinsam mit ihrer Tante versorgt sie, tief verborgen in einer Hütte im Wald und abseits der Menschenwelt, kranke und verletzte Fabelwesen. Zu gerne würde Abigail bei der Tierpflege ihre besondere Gabe einsetzen – wenn ihre Tante ihr das nicht ausdrücklich verboten hätte. Doch dann trifft sie auf den äußerst charmanten Darien mit den saphirblauen Augen und ihre wahre Bestimmung scheint sie schließlich einzuholen… (Quelle)

Der Einstieg in das Buch ist mir sehr gut gelungen, was wohl an dem flüssigen und authentischen Schreibstil liegen mag. Der Autorin Vanessa Riese, ist es bereits ab der ersten Seite gelungen, mich mit einer märchenhaften und packenden Atmosphäre, an die Geschichte zu fesseln. Hierbei war ich sofort von den magischen Wesen fasziniert und wollte immer weitere kennen lernen und noch tiefer in der Story versinken.

„Ausgerechnet ein Jungdrache von der Gattung der Bodenlebenden. Diese flugunfähigen Drachen bildeten das stärkste Gift kurz nach dem Schlüpfen, um sich gegen Fressfeinde verteidigen zu können.“ (Pos. 256)

Abigail lebt gemeinsam mit ihrer Tante in einem abgeschiedenen Wald, wo sich die beiden liebevoll um verletzte Fabelwesen kümmern, oder diese vor der Menschenwelt retten. Eines Tages wird Abigail durch einen unvorhersehbaren Zwischenfall aus ihrer gewohnten Umgebung gerissen und muss sich neuen Erkenntnissen stellen. In einer ihr völlig fremden Welt, offenbaren sich nicht nur weitere Geheimnisse über Fabelwesen, sondern auch über ihre Eltern.

Abigail ist ein sympathischer Teenager, was sie nicht davon abhält, ihre Meinung offenkundig zu äußern. Daher wirkt sie in einigen Situationen sehr kess, teilweise sogar recht zickig. Dennoch liebt es den Wesen zu helfen und trägt ihr Herz am rechten Fleck.

Die Ereignisse der Handlung folgen zügig aufeinander, so dass es mir manchmal schwer fiel, das gelesene zu verinnerlichen. Die Kombination aus Action und Spannung, ist durchaus gelungen. Wie der Titel schon vermuten lässt, bahnt sich eine seichte Liebesgeschichte an.

Abigail lernt in dieser fremden Welt, Darien kennen. Er ist stets zur Stelle und unterstützt das Mädchen, wo er nur kann. Dennoch wirkt er auf mich sehr unnahbar und zurückhaltend. Hierbei hätte ich mir für ihn wesentlich mehr Tiefe gewünscht. Durch diesen Aspekt, war es für mich auch schwierig nachzuvollziehen, wann sich zwischen den beiden Gefühle entwickelten. Beim Lesen habe ich zwar eine freundschaftliche Basis dieser Protagonisten verspürt, aber die großen Emotionen auf Beziehungsebene blieben leider aus.

Die Fabelwesen hingegen, wurden sehr bildlich und detailliert beschrieben. Ich mochte es sehr gern, neue Wesen kennen zu lernen und war einfach von der Fantasie der Autorin fasziniert.

Fazit

Die Autorin Vanessa Riese hat mit ihrem außergewöhnlichem Buch „Die wundersame Welt der Fabelwesen. Abigail & Darien“, ein wundervolles Debüt erschaffen. Dies konnte mich durch die märchenhafte und bildliche Atmosphäre sehr beeindrucken. Trotz kleinerer Kritikpunkte, hat es mir gut gefallen und ich würde mich freuen, weitere Werke der Autorin lesen zu dürfen.


Vanessa Riese| Die wundersame Welt der Fabelwesen. Abigail & Darien | Verlag: im.press| erschienen am: 01.06.2017 | 267 Seiten | eBook: 3,99€ | Amazon*


 

510-vNvCKZL

 

Bewertung:

                                                   unbenannt-yyyy1burz0unbenannt-yyyy1burz0unbenannt-yyyy1burz0unbenannt-yyyy1burz0

Anmerkung: * Hinter dem verwendeten Verlinkungen stecken Affiliate-Links des Amazon Partnerprogramms. Nach §6 TMG ist kommerzieller Inhalt zu kennzeichnen.

Loading Likes...

Kommentar verfassen