#SuBSunday

Jeden Sonntag findet die Aktion von Letterheart statt, an der ich mich auch heut wieder beteiligen möchte.

Manche verteufeln ihn, andere scheinen genau dafür zu leben!
Auch wenn mein Vorsatz lautet, bewusster Bücher zu kaufen, sammelt sich doch immer so einiges an.
Leider beginnt der ein oder andere Schatz auch schon Staub anzusammeln, darum möchte ich mich ein bisschen mehr mit meinem SuB – Stapel ungelesener Bücher – beschäftigen.
Somit werde ich jeden Sonntag eins entstauben und euch vorstellen!
Vielleicht überkommt mich dann wieder die Lust?

Das heutige Buch, welches nur für ein Foto meinen SuB verlassen durfte, ist “Der verwunschene Gott” von Laura Labas. Als ich im vergangen Jahr, das Cover erblickte, wusste ich sofort, das Buch muss ich haben. Wie viele von euch sicherlich bemerkt haben, bin ich ein großer Fan des Drachenmond Verlages. Dies stellt einen weiteren Grund dar, warum ich dieses Schätzchen unbedingt kaufen wollte. Leider habe ich es derzeit noch nicht geschafft, es zu lesen. Aber alles halb so schlimm! Es ziert sehr ansehnlich mein Regal und ich liebe allein nur den täglichen Anblick des Buches.
FullSizeRender-1

Klappentext:

Morgan Vespasian verdient sich ihren Unterhalt als Schmugglerin. Seit sie vom Alphawolf der Schmuggler entführt wurde, ist sie dazu verdammt, ihre Lebensschuld abzuarbeiten. Während eines Auftrags wird sie verraten und gerät zwischen die Fronten eines vergessenen Prinzen und eines verfluchten Gottes, die auf der Suche nach einem verwunschenen Schloss sind. Morgan muss sich schon bald für eine Seite entscheiden und bestimmt mit ihrer Wahl das Schicksal des gesamten Königreiches.

Habt ihr es schon gelesen? Könnt ihr es mir empfehlen?
Was liegt bei euch schon lange unangetastet auf dem SuB?
Schreibt es mir gerne in die Kommentare oder macht einfach bei der Aktion mit!

Eure Nadine

Loading Likes...

Kommentar verfassen