#dmlcsonntag

Liebe Leser,

die Drachenmondlesechallenge geht in die nächste Runde und ich darf wieder mit dabei sein. Juhu! In diesem Quartal gibt es kleine Neuerungen. Jeden Sonntag werde ich nun unter dem #dmlcsonntag kleinere Fragen beantworten, um zusätzlich Kekse für mein #Phönixteam und mich zu ergattern. Ihr hingegen, erhaltet die Chance mich dadurch etwas besser kennen zu lernen…

Kommen wir zur heutigen Frage:

Warum führst du einen Blog? 

Vor knapp zwei Jahren habe ich durch eine krankheitsbedingte Auszeit, meine Leidenschaft zu Büchern und zum Lesen wieder entdeckt. Natürlich gehörte das Stöbern auf verschiedenen Plattformen und Blogs dazu. Ich bewunderte die Kreativität und den Facettenreichtum so mancher Blogs und dachte mir, das kann ich auch. Doch ziemlich schnell scheiterte ich an den technischen Grundlagen, wie zum Beispiel das Einstellen und Gestalten von Hintergründen, Widgets etc.. Und schwups, wurde die Website gelöscht. Doch innerlich verspürte ich weiterhin das Bedürfnis, mich ebenfalls kreativ darzustellen. Nach eingehender Auseinandersetzung mit der Gestaltung eines Blogs, habe ich es am 19.02. 2017 geschafft, mit meinem Blog online zu gehen. Und da bin ich nun… Sehr stolz darüber, Leser mit meinen Beiträgen in fremde Welten eintauchen zu lassen, zum Träumen, Entspannen und vor allem zum Lesen, zu animieren.

Eure Nadine

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s