#SuB Sunday

Jeden Sonntag findet die Aktion von Letterheart statt, an der ich mich heut wieder beteiligen möchte.

Manche verteufeln ihn, andere scheinen genau dafür zu leben!
Auch wenn mein Vorsatz lautet, bewusster Bücher zu kaufen, sammelt sich doch immer so einiges an.
Leider beginnt der ein oder andere Schatz auch schon Staub anzusammeln, darum möchte ich mich ein bisschen mehr mit meinem SuB – Stapel ungelesener Bücher – beschäftigen.
Somit werde ich jeden Sonntag eins entstauben und euch vorstellen!
Vielleicht überkommt mich dann wieder die Lust?

Auf dieses Buch bin ich bei einer Leserunde aufmerksam geworden. Schon allein das wunderschöne Cover entsprach genau meinem Geschmack. Leider war es mir nicht vergönnt, an der Leserunde teilzunehmen und mein inneres Ich zwang mich dazu, das Buch zu kaufen. Obwohl es mich immer noch brennend interessiert, habe ich es bisher nicht geschafft, es zu lesen.

IMG_4451Klappentext:

Zwei Schwestern im von den Deutschen besetzten Frankreich: Während Vianne ums Überleben ihrer Familie kämpft, schließt sich die jüngere Isabelle der Résistance an und sucht die Freiheit auf dem Pfad der Nachtigall, einem geheimen Fluchtweg über die Pyrenäen. Doch wie weit darf man gehen, um zu überleben? Und wie kann man die schützen, die man liebt?

In diesem epischen, kraftvollen und zutiefst berührenden Roman erzählt Kristin Hannah die Geschichte zweier Frauen, die ihr Schicksal auf ganz eigene Weise meistern.

Habt ihr es schon gelesen? Könnt ihr es mir empfehlen?
Was liegt bei euch schon lange unangetastet auf dem SuB?
Schreibt es mir gerne in die Kommentare oder macht auch bei der Aktion mit!

Eure Nadine

 

Loading Likes...

Kommentar verfassen