Rezension: Das Erbe des Hüters von Sandra Florean

„Das Erbe des Hüters“ von Sandra Florean, machte mich durch sein wunderschönes Cover auf sich aufmerksam. Doch der Inhalt übertraf bei weitem meine Erwartungen.

Inhalt

Die junge Haley erbt das wundervolle Haus ihres verstorbenen Großvaters. Voller Eifer und Euphorie nimmt sie das Vermächtnis an und beginnt, das in die Jahre gekommene Gemäuer zu renovieren. Doch noch ahnt sie nicht, welches dunkle Geheimnis das Haus in sich birgt. Yven, ein uralter Vampir erwacht durch Haleys Erscheinen und bringt nicht nur deren Leben, sondern auch ihre Gefühle durcheinander, die ohnehin durch ihre heiße Affäre mit Julian, Achterbahn fahren. Schon bald sieht sich Haley einer Bedrohung gegenüber, der sie nicht entkommen kann…

Meinung

Sandra Florean entführt uns mit diesem Buch in die gegenwärtige Welt der jungen Haley. Nach einigen überwundenen Schicksalsschlägen ist ihr das Glück vergönnt, das Anwesen ihres unbekannten Großvaters zu erben. Doch als Yven in ihr Leben tritt, beginnt Haley langsam zu verstehen und nimmt sich der ihr zugeteilten Rolle an.

Dies war für mich das erste Buch der Autorin. Wunderbar miteinander verwoben, wird der Leser auf eine fantasievolle Reise, zwischen Gegenwart und Vergangenheit entführt.

“Die Stadt um ihn herum schien eine gänzlich neue zu sein. Automobile rasten an ihm vorbei, blendeten ihn mit ihren übernatürlich hellen Lichtern. Es roch nach Teer, Menschen, Abfall und etwas beißend Chemischem, das er sich nicht erklären konnte.” (S. 76)

Zu Beginn begleiten wir die junge Singlelady Haley, die voller Vorfreude ihr Erbe antritt. Bei den Umbauarbeiten steht plötzlich Yven hinter ihr. Das Kennenlernen sowie die Annäherung der beiden, erfolgt in äußerst amüsanten Dialogen, in denen zwei komplett verschiedene Welten aufeinanderprallen.

Yven ist ein uralter Königsvampir mit entsprechenden Allüren, der den Umbruch in eine neue Epoche verpasst hat. Folglich tauchen wir die Welt der Vampire ein und lernen die Hierarchien, Regeln des Zusammenlebens und Ereignisse längst vergangener Tage kennen.

Haley hingegen ist komplett verwirrt und sucht Trost in den Armen, des attraktiven Julian. Es folgt ein Wechselbad der Gefühle, an dem der Leser teilhaben darf und sich wunderbar einfühlen kann.

Prickelnde Leidenschaft und knisternd erotische Szenen, runden die spannungsgeladene und lebendige Geschichte gekonnt ab.

Der angenehme und flüssige Schreibstil von Sandra Florean, ist schnörkellos und hat mir sehr gut gefallen. Die Handlung mit ihren unerwarteten Wendungen, ist gut durchdacht und zieht den Leser komplett in den Bann.

Einen kleinen Kritikpunkt habe ich diesbezüglich jedoch anzumerken. Die Wendung beziehungsweise der Verlauf in Bezug auf einen der dargestellten Charaktere, war mir etwas zu vorhersehbar, was die Lesefreude aber nicht schmälerte. Hierbei wünschte ich, die Autorin hätte, wie auch bei den anderen aufgeführten Twists, etwas mehr Raffinesse bewiesen. Aber auch das Ende wurde meiner Meinung nach, etwas zu schnell abgehandelt.

Dennoch konnte mich die charakterliche und bildliche Gestaltung überzeugen. Die Charaktere sind liebevoll und facettenreich ausgearbeitet, so dass sich der Leser zu jedem eine Meinung bilden kann. Die Schauplätze wurden detailliert und anschaulich beschrieben, dass ich so manches Mal dachte, selbst vor Ort zu sein.

Fazit:

Sandra Florean hat mich mit ihrem Buch „Das Erbe des Hüters“ wunderbar unterhalten. Dieses spannende und erotisch prickelnde Werk, wird mir aufgrund seiner liebenswerten Charaktere noch einige Zeit im Gedächtnis bleiben. Ich bin wahrlich beeindruckt und kann das Buch trotz kleinerer Kritikpunkte, nur weiterempfehlen. Die Autorin hat mit diesem Buch, definitiv einen Fan mehr für sich erobern können.

 

Autor: Sandra Florean51ERVXKHHwL._SX364_BO1,204,203,200_

Titel: Das Erbe des Hüters

Verlag: Talawah Verlag

Seiten: 248

Preis: TB= 12,90€

Kindle = 3,99 €

Bewertung:unbenannt-yyyy1burz0unbenannt-yyyy1burz0unbenannt-yyyy1burz0unbenannt-yyyy1burz0

jetztbestellen

 

 

 

Anmerkung: * Hinter dem verwendeten Verlinkungen stecken Affiliate-Links des Amazon Partnerprogramms. Nach §6 TMG ist kommerzieller Inhalt zu kennzeichnen.

 

Loading Likes...

Kommentar verfassen